Home / Abnehm Tipps / Abnehmen nach Weihnachten

Abnehmen nach Weihnachten

Werbung

Abnehmen nach WeihnachtenAbnehmen nach Weihnachten ist für viele Menschen ein großes Thema. Man kennt es ja. Der Tisch ist schön gedeckt. Zum Essen gibt es lauter leckere Speisen und gefastet wird an diesem Tag auch nicht. Dann kommt ja eine Woche später bereits Silvester, und auch an diesem Tag wird kräftig gesündigt. Wie kann man bloß nach Weihnachten wieder schnell abnehmen?

Ernährung: Abnehmen nach Weihnachten

Die Ernährung ist das A und O nach Weihnachten. Die Erste Frage, die man sich stellen sollte, ist trotzdem, wie viel man abnehmen möchte. Geht es nur um ein paar Kilo, so ist das kein Problem. Geht es um einige Kilos mehr, dann sollte ein größeres Abnehmprogramm geplant werden. Eine ganz genaue Schritt für Schritt Anleitung, wie du einige Kilos sehr einfach und schnell los wirst, findest du in Das schlanke Abnehm-System“.

Heute geht es um das Abnehmen nach Weihnachten und die kommende Zeit bis Silvester. Du möchtest doch sicherlich nicht an beiden Tagen so viel essen, damit du viel zunehmen wirst, oder? Auf der anderen Seite gehört ein Festmahl zu Weihnachten und Silvester einfach dazu.

Um die Tage nach Weihnachten wieder abnehmen zu können, solltest du unbedingt sehr viele Ballaststoffe zu dir zu nehmen. Auch auf eine eiweißhaltige Ernährung solltest du achten. Nach 18 Uhr solltest du nichts mehr essen – und wenn, dann ausschließlich Gemüse mit vielen Ballaststoffen und wenigen Kohlenhydraten.

Ballaststoffhaltig sind zum Beispiel Kohl, Kraut, Brechbohnen, Linsen.

Eiweißhaltig ist zum Beispiel: Fisch, Geflügel, Eier.

Wichtig ist auch das Trinken. Du solltest sehr viel Wasser trinken, um deinen Stoffwechsel zu verbessern. Dadurch kannst du die Kilos wieder schneller los werden.

Die kleinen Abnehmhelfer für Silvester

Abnehmen nach Weihnachten ist gleichzeitig eine Vorbereitung auf Silvester. Das Ziel sollte sein, dass man an Silvester essen kann und trotzdem nicht zunimmt. Das wäre doch ein Traum, oder?

Es muss kein Traum bleiben. Denn es gibt zwei gute Helferlein, die dich beim Abnehmen unterstützen, bzw. die Energieaufnahme blockieren können. So kannst du essen und dabei wirst du nicht zunehmen oder vielleicht sogar abnehmen – je nach Menge, die du isst.

 

Reduxan

Reduxan

Reduxan ist ein ideal Produkt, gerade für alle, die nach Weihnachten abnehmen wollen und auch noch an Silvester eine üppige Mahlzeit einnehmen wollen und das Fest so richtig genießen möchten. Reduxan blockiert die Aufnahme von Fetten. Das heißt, Reduxan bindet die Fette der Nahrung, sodass der Körper diese Fette nicht mehr verarbeiten kann und keine Energie daraus gewinnen kann.

Dadurch kannst du an Weihnachten schlemmen und nimmst dabei nicht so viele Kalorien auf, wie ohne Reuxan. Reduxan kann auch längerfristig begleitend eingenommen werden und mit einer kalorienarmen Ernährung, wird es ein Helfer sein, mit dem du abnehmen kannst.

Klick hier um direkt zur Reduxan Internetseite zu springen

Kohlenhydrate BlockerBest Body Nutrition Carblokker

Das Produkt Carbblocker ist ein Kohlenhydratblocker. Es hilft dabei, das die Kohlenhydrate zu binden, damit sie nicht so gut vom Körper als Energie aufgenommen werden können. Kohlenhydrate sind eine schnelle Energie, die dem Körper zu Verfügung steht. Sind die Kohlenhydratspeicher voll, so wird die restliche Energie umgewandelt und als Fett abgelegt. Dadurch sammelt der Körper langfristig Energie an – und das Körpergewicht steigt und steigt.

Durch den Kohlenhydratblocker, wird die Aufnahme von Kohlenhydrate verringert. Dem Körper stehen weniger Kohlenhydrate zu Verfügung um Energie zu speichern und kann daher auch viel weniger Fett anlegen. Gerade wenn das Thema Abnehmen nach Weihnachten ansteht, ist das Produkt Best Body Nutrition Carblokker ideal. Zum Silvestermenü oder auch im neuen Jahr bekommt der Körper weniger Kohlenhydrate zu verarbeiten und wird gezwungen Fett abzubauen.

Hier klicken um direkt das Produkt und die Rezensionen bei Amazon anzusehen!

Bildnachweis – Weihnachtsbaum: © cherezoff – Fotolia.com

Schau auch das an

Vergleich 2012 & 2014 - Abnehmerfolg

Gastartikel: Von 110 kg auf 83 kg… wie auch Du das schaffst verrate ich Dir in dieser Story…

Hey Du, ja genau Du! Du liest gerade diesen Artikel weil es Dich interessiert, wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × eins =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen