Home / Schnell abnehmen mit Sport / Crosstrainer Kalorienverbrauch

Crosstrainer Kalorienverbrauch

Werbung

Der Crosstrainer Kalorienverbrauch kann recht stark schwanken. Dabei kommt es drauf an, welche Stufe, bzw., welchen Widerstand man einstellt. Des Weiteren ist es wichtig, um viele Kalorien zu verbrauchen, den Crosstrainer richtig anzuwenden, denn dabei kann man einiges falsch machen.

Crosstrainer Kalorienverbrauch: So viel kann man verbrennen

Viele Faktoren spielen eine wichtige Rolle, wie zum Beispiel das Geschlecht, Alter, Körpergewicht und natürlich der eingestellt Widerstand. Umso höher der Widerstand ist, desto mehr Kalorien kann man verbrennen. Jedoch sollte man als Anfänger nicht sofort beginnen, eine sehr hohe Stufe einzustellen, sondern zuerst auf die richtige Haltung achten, damit man einen hohen Crosstrainer Kalorienverbrauch erreichen kann – dazu später mehr.

Wenn man mit dem Crosstrainer Erfahrungen gesammelt, etwas Muskeln aufgebaut und die Ausdauer erhöht hat, ist es durchaus möglich etwa 1000 Kalorien pro Stunde zu verbrennen – oder mehr.

Mit dem Crosstraininer kann man sehr viel Kalorien verbrennen. Mehr als beim Joggen oder Fahrrad fahren. Dies liegt einfach daran, dass man durch die Beanspruchung der Arme, über die Armstangen, die Arme und den Oberkörper mit beansprucht.

Crosstrainer Kalorienverbrauch

Darauf solltest du beim Training achten

Im Fitnessstudio sieht man häufig einige Fehler beim Laufen auf dem Crosstrainer. Diese Fehler sorgen dafür, dass es zum einen nicht so gesund ist und der Crosstrainer Kalorienverbrauch nicht auf dem Level ist, wie er sein kann.

Reduxan
Werbung

Richtiger Stand

Die Füsse sollten fest während dem Laufen stehen. Was man vermeiden sollte, ist es, ständig auf dem Fußballen zu laufen.

Nicht lesen

In vielen Fitnessstudios sieht man häufig, dass während dem Training gelesen wird. Es passieren zwei Dinge dabei. Zum Ersten wird die Haltung verschlechtert, um Zweiten liegt die Konzentration nicht mehr auf der Haltung, der Anstrengung und dem Atmen.

Griffe fest halten

Man sollte die Armgriffe richtig festhalten und greifen. Nicht nur mit den Fingern berühren, sondern fest umschließen und mit den Armen etwas Kraft aufwenden. Wenn die Arme arbeiten und Kraft benötigen, ist der Crosstrainer Kalorienverbrauch logischerweise höher.

Keine gestreckte Beine

Die Beine sollten während dem Laufen nicht gestreckt werden. Die Knie sollten immer leicht gebeugt sein.

Haltung der Hüfte

Nicht den Po rausstrecken und auch nicht mit den Hüften nach links und rechts schwenken, sondern einen geraden Stand haben.

SlimSticks
Werbung

Schau auch das an

Fitnessstudio zu Hause

Den Sport von draußen nach drinnen verlagern

Langsam wird es immer kälter und kälter. Der einfache Sport draußen, wie Joggen, Nordic Walking …

Ein Kommentar

  1. Super, dass das Wichtigste hier so kurz und knackig zusammengefasst ist.
    Diese 5 Tipps kann sich jeder merken:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 9 =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen