Home / Abnehm Tipps / Durch heiß Baden Gewicht verlieren

Durch heiß Baden Gewicht verlieren

Du möchtest Abnehmen und dein Körpergewicht verringern? Es gibt interessante Informationen, die Dir helfen beim Baden in deiner Badewanne Gewicht zu verlieren. Das heiße Bad in deiner Badewanne verbrennt mehr Kalorien, als Du denkst und dies ist sogar wissenschaftlich bewiesen.

Zudem senken heiße Bäder den Blutzuckerspiegel und hier werden mehr Kalorien verbraucht, wie bei einem zügig vorgenommenen Spaziergang. Das sind Nachrichten die wirklich interessant für dich sein können und das heiße Bad kann dazu führen, dass sich dein Gewicht verringert und du damit deinem Ziel näher kommst.

Kalorien verbrennen im Badezimmer ist wirksam

Viele Aktivitäten sind geeignet um Kalorien zu verbrennen. Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die sportliche Aktivitäten nicht unbedingt schätzen. Du musst immer die nötige Motivation finden und gewissermaßen deinen inneren Schweinehund überwinden. Doch nicht immer gelingt es diese Hürde zu nehmen und du möchtest trotzdem zusätzlich Kalorien verbrennen? Das geht trotzdem und mit einem heißen Bad, kannst du Kalorien verbrennen, als wenn du wandern würdest.

Welche Kalorien Menge kann man beim Baden verbrennen?

Zunächst ist es wichtig für dich zu wissen, wie hoch dein Tagesumsatz an Kalorien im Ruhezustand deiner Aktivitäten ist? Das ist wie eine Ist-Analyse, damit du deine Aktivitäten für das Abnehmen entsprechend steigern kannst. Allerdings ist eine genaue Analyse nicht möglich, da sehr viele Faktoren eine Rolle spielen.

Beim heiß baden abnehmen

Du möchtest auch wissen, wie hoch der Kalorienverbrauch beim heißen Baden ist? Hier gibt es wissenschaftliche Erhebungen, die ganz klar diesen Wert mit 130 Kalorien bestimmen. Das hört sich zwar nicht nach so viel an, jedoch steigert das heiße Baden auch die Stoffwechsel Tätigkeit deines Körpers. So steigerst Du über das heiße Baden deinen Grundumsatz deines Verbrauch an Kalorien am Tag.

Die positive Wirkung des Baden auf den Blutzuckerspiegel

Wie schon erwähnt, führt das heiße Baden auch zu einer Senkung des Blutzuckerspiegel. Dein Körper produziert bei sehr schneller Erwärmung des Organismus bestimmte Proteine, die dazu beitragen, dass dein Blutzuckerspiegel sinkt. Die Proteine dieser Funktion deines Organismus binden die Moleküle des Zuckers im Körper und senken so den Blutzuckerspiegel um etwa 10 % bei einem heißen Bad. Das ist auch eine Stoffwechselreaktion die sich positiv auf deinen Wunsch zum Abnehmen auswirkt.

Das Abnehmen im Bad funktioniert wirklich

Heißes Baden führt zum Schwitzen, dass kannst Du dir klar vorstellen und diese Reaktion ist vergleichbar, als wenn Du Rad fahren würdest. Wer also regelmäßig heiß badet, der kann etwa bei diesen Bädern rund 140 Kalorien abnehmen und das kannst Du für Dich nutzen. So kannst Du mit einem Vollbad etwa die sportliche Leistung erzielen, als wenn Du einen strammen Spaziergang von einer halben Stunde vornehmen würdest. Das ist wissenschaftlich belegt und das funktioniert wirklich.

Schau auch das an

Kaffee beim Abnehmen

Kaffee beim Abnehmen trinken

Kaffee ist des Deutschen Lieblingsgetränk. Pro Sekunde wird von dem schwarzen Gebräu in Deutschland ca. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + 20 =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen