Home / Abnehm Tipps / Jillian Michaels – Shred: Schlank in 30 Tagen

Jillian Michaels – Shred: Schlank in 30 Tagen

Werbung

Eines der beliebtesten Fitness-DVDs ist derzeit Jillian Michaels – Shres: Schlank in 30 Tagen. Das Training ist sehr effektiv aufgebaut, sodass man schnell abnehmen kann. Doch wie viel kann man wirklich damit an Körperfett verlieren? Stimmen die 10 Kilo in 30 Tagen, von denen häufig geredet wird?

Abnehm-DVD´s, bzw. Fitness-DVD´s sind absolut im Trend. In Deutschland ist wohl eher der bekannteste Detlev D! Soost. Und auch Daniel Aminati ist auf den Fitness-Zug aufgesprungen und ist mit seinem Programm „Ich mach dich krass“ in der Fittness-Schiene gelandet.

Jillian Michaels – Shred: Schlank in 30 Tagen

Jillian Michaels - Shred: Schlank in 30 TagenSehr bekannt in den USA ist Jillian Michaels. Bei ihr zählen Ergebnisse. Mit ihrer DVD Shred – Schlank in 30 Tagen hat sie einen Nerv getroffen und viele Menschen haben sich diese DVD zugelegt und trainieren ausdauernd mit.

Ihr Erfolgsgeheimnis liegt im Ergebnis, bzw. im effektiven Training. Wer das Training mitmacht und die 30 Tage durchhält, der wird eine wirkliche Veränderung erleben. Dabei muss man etwas Power und Disziplin zeigen.

Trainiert wird auf dieser DVD immer in Intervallen – nach ihrem 3 – 2 – 1 Prinzip.

  • 3 Minuten Kraft-Training
  • 2 Minuten Kardio-Training
  • 1 Minute Ausdauer

Dabei gibt es dann noch drei Trainingsstufen bei der DVD Shred Schlank in 30 Tagen. Die Stufen werden immer schwieriger und schwieriger  –  das ist auch das Erfolgsgeheimnis. Denn nur durch steigende Schwierigkeiten wird man immer weiter Muskeln aufbauen und mehr Körperfett verlieren.

Was brauchst du für das Training

  1. Yogamatte
  2. Hanteln (Alternativ kannst du auch Wasserflaschen verwenden)

Wie wirkt das Training

Die Besonderheit ist das Intervalltraining und die Speziellen Übungen. Es geht hauptsächlich darum, Kraft aufzubauen. Durch den Muskelaufbau kannst du später mehr und einfacher Muskeln verlieren. Auch während des Trainings wirst du sehr viel Körperfett verlieren können. Gleichzeitig wirst du jede Menge Muskeln aufbauen. Aus diesem Grund wirst du laut Körperwaage nicht viel Gewicht verlieren. Der Grund ist ganz einfach:

Du baust während den 30 Tagen Muskeln auf und Körperfett ab. Besser ist es, wenn du während der 30 Tage nicht mit einer normalen Körperwaage dein Gewicht misst, sondern mit einer Körperanalysewaage oder du misst einfach deinen Körperumfang. So merkst du recht schnell, dass sich dein Umfang immer weiter verringert.

Das Gewicht sollte nur eine geringe Rolle spielen, denn es ist egal was auf der Waage steht, wenn du dabei schlank und knackig aussiehst, oder?

Erfahrungen mit Jillian Michaels – Shred: Schlank in 30 Tagen

Erfahrungen mit Shred – Schlank in 30 Tagen gibt es sehr sehr viele. Allein auf Amazon.de findest du zahlreiche Rezensionen und fast alle sind durchweg sehr positiv. Viele Menschen berichten von wirklich tollen Erfahrungen mit dem „Shred“ Programm. Häufig wird auch davon berichtet, dass das Gewicht nicht sofort gefallen ist (laut Körperwaage), aber nachdem man ein paar Tage Pause macht, purzelt das Gewicht sehr schnell – da man auch keine Muskeln weiter aufbaut. Erfahrungen mit dem Shred Schlank in 30 Tagen sind sehr interessant zu lesen und motiverien gleich, dass Programm durchzuziehen.

Klick hier und schau dir direkt die Rezensionen bei Amazon.de an

 

Test: Level 1 auf Englisch

Auf Youtube gibt es Jillian Michaels – Shred: Schlank in 30 Tagen kostenlos zum Testen. Aber nur das Level 1 und nur auf Englisch. Die DVD ist dann mit einer deutschen Synchronsprecherin.

Hier kannst du die DVD bei Amazon kaufen

https://www.youtube.com/watch?v=1Pc-NizMgg8

Schau auch das an

Vergleich 2012 & 2014 - Abnehmerfolg

Gastartikel: Von 110 kg auf 83 kg… wie auch Du das schaffst verrate ich Dir in dieser Story…

Hey Du, ja genau Du! Du liest gerade diesen Artikel weil es Dich interessiert, wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen