Home / Ernährung / Wieviel Kalorien hat ein Glas Rotwein

Wieviel Kalorien hat ein Glas Rotwein

Werbung

Wenn man abnehmen möchte, sollte man eigentlich auf Alkohol verzichten, aber dennoch möchte man vielleicht gerne mal ein Schlückchen genießen und da stellt sich dann häufig die Frage „Wieviel Kalorien hat ein Glas Rotwein?“, „Rotwein soll ja gesund sein, da kann ich dann mal ein Auge zudrücken.“

Kalorien

Die genaue Kalorien variieren pro Weinsorte. Das ist auch ganz normal. Rotwein hat in etwa 66 – 80 Kcal pro 100 ml.

Kann man durch Rotwein abnehmen?

Kalorien Glas RotweinTendenziell kann Rotwein beim Abnehmen helfen. Die enthaltene Ellagsäure regt den Stoffwechsel an und fördert das Abnehmen.

Durch Rotwein kann der Fettaufbau verhindert werden und man baut weniger Fett auf – eine weitere gute Eigenschaft von Rotwein.

Was man beachten sollte

Die Menge dabei ist entscheidend, ob man dabei abnehmen kann. Prinzipiell wird der Stoffwechsel angekurbelt, allderings hemmt gleichzeitig der Alkohol die Fettverbrennung. Wer also denkt, dass er viel Rotwein trinken kann und dabei abnimmt, der wird sich gewaltig täuschen. Bei schnell abnehmen sollte man nur eine geringe Menge trinken.

Des Weiteren empfiehlt es sich, nicht zu spät am Abend den Rotwein zu trinken. Am besten sollte man nach dem Weingenuss nicht sofort ins Bett fallen. Ein wenig Bewegung fördert den Abnehmprozess.

Die Menge von einem Glas Rotwein pro Tag sollte nicht überschritten werden, da sonst der Fettabbau ins Schwanken geraten kann.

Fazit

Rotwein zum Abnehmen ist durchaus erlaubt. Die Kalorien von Rotwein ist nicht sehr hoch und die Inhaltsstoffe regen den Stoffwechsel an. Trotzdem sollte man spät am Abend auf Alkohol verzichten und die Maximalmenge von einem Glas pro Tag sollte nicht überschritten werden, damit es nicht zu einer Blockade der Fettverbrennung kommen kann. Hält man die Regeln ein, kann der alkoholische Traubensaft ein genüsslicher Begleiter bei einer Diät sein.

Schau auch das an

Welches Obst zum Abnehmen

Welches Obst zum Abnehmen kann helfen?

Wir alle wissen, wie gesund Obst ist. Wir bekommen es von unseren Eltern und Großeltern …

Ein Kommentar

  1. Guter Artikel. Hat mich bisschen zum Nachdenken angeregt muss ich sagen. Rotwein als Fettkiller, das wär doch zu schön um wahr zu sein 🙂
    Danke und
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + 12 =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen