Home / Kleidung / Motivation beim Abnehmen: Kleider Tipp

Motivation beim Abnehmen: Kleider Tipp

Ein ganz toller und heißer Tipp um die Motivation zu steigern dreht sich um die Kleidung. Der Sommer ist in vollen Zügen da – und man träumt davon, dass man wieder richtig tolle Kleider anziehen kann. Egal wie weit der Weg ist, für den nächsten Sommer ist der Traum auf jeden Fall wahr geworden.

Das Abnehmen muss zu einem muss werden

Jeder Mensch hat eine Liste mit Dingen, die er gerne haben möchte. So ist bei vielen auch der Wunsch vorhanden, abzunehmen und wieder in richtig tolle Kleider hinein zu passen. Doch der mögliche Wunsch muss zu einem wirklich muss werden. Das Abnehmen sollte nicht etwas sein, was man tun möchte, sondern es ist ein muss. Es darf kein Weg daran vorbei führen.

Aus diesem Grund gibt es einen kleinen geheimen Trick, mit dem es zu einem wirklichen „muss“ wird und du es so auch wirklich durchziehst.

Motivation: Kleidung

Kleider: Motivation zum AbnehmenFür viele ist es das Ziel, wieder in die alte Kleidung zu passen. Das ist auch ein Grund, der wirklich motivieren kann. Es ist schön, wenn die Kleidung wieder passt. Diese Motivation bauen wir nun weiter aus, sodass es zu einem wirklichen Ansporn wird.

Mache dir einen Plan

Der Plan sollte genau festlegen, welche Kleidergröße du erreichen willst, bis zum nächsten Frühjahr/Sommer. Hast du dieses Endergebnis fixiert, dann machst du dir einen Plan, wie du dies im groben erreichen willst. Diesen Plan solltest du bedingungslos einhalten.

Kaufe dir ein schönes Kleid

Als Motivation suchst du dir jetzt schon ein wunderschönes Kleid aus. Surfe im Internet und schaue dich um. Schöne Kleider findest du zum Beispiel hier – klick.

Im nächsten Schritt kaufst du dir jetzt gleich dieses Kleid in der Größe, die du erreichen willst. Ja – richtig. In der Größe, welche du erreichen willst. Das Kleid passt dir noch nicht, aber spätestens im nächsten Sommer soll es passen – und dafür suchst du dir ein richtig tolles aus. Es soll dich ja motivieren, damit du am Ball bleibst. Und nun zum wichtigsten Schritt:

Werfe deine Kleidung weg

Nach dem Sommer und Herbst, wenn es zu kalt wird für Kleider – wirst du alle Kleidung für den Sommer weg, bzw. gibst sie in die Altkleidersammlung. Ausnahmslos! Mache dir in deinem Kalender sofort eine Notiz, an welchem Datum du konsequent alles wegwirfst.

Jetzt hast du keine andere Wahl mehr und musst unbedingt dein Zielgewicht erreichen. Du brauchst sowieso neue Kleidung und dein Ziel ist deine neue Kleidergröße.

Halte dein Ziel im Blick

Achte immer auf dein Ziel und halte durch. Für dich darf es nichts anderes mehr geben, wie deine gewünschte Kleidergröße. Da du nichts zum Anziehen hast – außer dein neues Kleid, welches dir noch nicht passt, wirst du stärker gezwungen abzunehmen. Das Abnehmen wird also nicht mehr zu einem Wunschziel – sondern es ist ein absolutes MUSS für dich.

Schau auch das an

Sport- & Laufbrillen

Wichtige Hilfsmittel für den Sport

Unaufhaltsam kommt er - der Sommer. Man ist häufiger im Freien und kann dadurch den Sport zum Abnehmen nach draußen verlagern. Bei diesem schönen Wetter ist man nicht mehr auf das Fitnessstudio angewiesen und kann die frische Luft genießen. Um den Sport im Freien besser zu genießen, gibt es Zubehör, die es viel angenehmer machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen