Home / Abnehm Tipps / Schnell und gesund abnehmen

Schnell und gesund abnehmen

Werbung

Werbung

Wie kann man schnell und gesund abnehmen? In diesem Artikel erfährst du das Wichtigste über eine gesunde Ernährung und über Sportmöglichkeiten.

Die Ernährung um schnell und gesund abnehmen zu können

Wenn du dich gesund ernähren willst und dabei abnehmen willst, dann geht das Abnehmen nicht so schnell, wie wenn du einige Tricks anwendest. Das brauchst aber auch gar nicht, denn man kommt auch mit kleineren Schritten zum Ziel. Besser ist es manchmal, wenn man anders und gesund abnimmt, statt überhastet und dann schnell die Disziplin zu verlieren.

Um schnell und gesund abzunehmen, solltest du dich ausgewogen Ernähren. Trotzdem solltest du Kohlenhydrate vermeiden. Warum das so ist, erfährst du in diesem Artikel.

Schnell und gesund abnehmenAm besten ist es, wenn du Eiweißprodukte morgens zu dir nimmst und etwas Obst. Jedoch nicht zu viel Obst, denn Obst enthält Kohlenhydrate. Zum Beispiel kannst du zwei Eier frühstücken und einen Apfel.

Mittags solltest du auch Eiweiß zu dir nehmen und viele Ballaststoffe, jedoch mit nur wenigen Kohlenhydraten. Als Beispiel kannst du ein Stück Hähnchenfleisch essen, welches in wenig Fett gebraten worden ist. Dazu einen Salat oder Gemüse essen.

Das Abendessen solltest du vor 18 Uhr einnehmen, damit du schnell und gesund abnehmen kannst. Abends solltest du auch so wenig Kohlenhydrate wie möglich essen. Auch hier kannst du Salat, Linsen, Gemüse oder auch Sauerkraut essen.

Das Trinken sollte eine große Bedeutung in deinem Alltag bekommen. Du solltest viel Wasser trinken. Idealerweise mindestens drei Liter pro Tag. Dadurch wird der Stoffwechsel aktiviert.

Sport

Sport und Bewegung ist gesund und gehört deshalb dazu, wenn du schnell und gesund abnehmen willst. Es muss nicht ein extremer Sport sein. Aber mindestens 30 Minuten pro Tag mit einem zügigen Schritt solltest du spazieren gehen. Besser ist natürlich Joggen, Skilanglauf oder ein Crosstrainer. Dabei verbrennst du nämlich viel mehr Kalorien und kannst schneller abnehmen.

Die Frage ist, was du erreichen willst. Setzt du stärker auf Geschwindigkeit, dann ist der Crosstrainer oder Skilanglauf der ideale Sport für dich. Möchtest du Sport machen, um einen gesunden Sport zu machen, bietet sich auch Nordic Walking und schwimmen an.

Willst du aber Sport machen, etwas für deine Beweglichkeit tun und rundum eine schöne Figur haben, dann würde sich auch Yoga oder auch Pilates anbieten. Pilates geht etwas mehr in das sportliche wie Yoga. Wobei beide Sportarten recht ähnlich sind.

Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder du gehst in ein entsprechendes Studio bei dir Vorort, oder du holst dir zum Beispiel ein Pilatesstudio zu dir nach Hause. Als Onlineversion gibt es ein Pilatesstudio, das du rund um die Uhr besuchen kannst und für dich individuelle Trainingseinheiten bietet. Trainings von wenigen Minuten – wenn es mal schnell gehen muss – oder Trainingseinheiten über eine Stunde. Also ganz nach deinem Geschmack. So ist es zumindest bei dem Online-Pilates-Studio Pilates & friends.

Klick gleich hier, um dir das Online-Pilates-Studio anzusehen

Das Pilates verbrennt Kalorien und ist gut für deine Beweglichkeit. Dein kompletter Körper wird trainiert und du kannst dadurch deinen ganzen Körper straffen. Da ein ganzheitliches Sportprogramm gesünder ist, könnte Pilates für dich sehr interessant sein um schnell und gesund abnehmen zu können.

Tipps & Tricks um schnell und gesund abnehmen

Auch wenn man schnell und gesund abnehmen möchte, gibt es ein paar Tricks, wie man das Abnehmen etwas beschleunigen kann.

Zimt

Verwende als Gewürz Zimt. Zimt lässt nicht so schnell deinen Blutzucker ansteigen. Fett kann sich dann nicht gut aufgebaut werden. Zimt kannst du übrigens auch in deinen Kaffee oder Tee geben. Zu viel Zimt ist jedoch nicht so gut für den Körper. Maximal einen halben Teelöffel pro Tag!

Zitronensaft

Trinke vor jeder Mahlzeit ein bis zwei Esslöffel Zitronensaft. Das fördertet deinen Fettstoffwechsel und kann das Abnehmen beschleunigen. Achte aber bitte darauf, dass du auf jeden Fall frischen Saft trinkst – also nicht aus Konzentrat produziert. Entweder du kaufst den Zitronensaft, oder du machst den Saft selbst aus frischen Zitronen. Das Letztere ist natürlich noch etwas besser um schnell und gesund abnehmen zu können. Du kannst auch gerne Bio-Zitronen verwenden.

Kalte Dusche

PreThis
Werbung

Dusche kalt, zumindest die letzte Zeit. Die kalte Dusche entzieht deinem Körper Wärme und der Körper muss dann vermehrt Wärme produzieren, das kostet Energie und verbrennt ein paar weitere Kalorien.

Scharfes essen

Du hast sicherlich schon einmal etwas Scharfes gegessen. Chili brennt und der Körper wird warm. Die Wärmeproduktion wird erhöht und das kostet den Körper Energie. Zwar hält der Effekt nicht so lange an, aber ein klein wenig Kalorien mehr, wirst du verbrauchen.

Schau auch das an

Vergleich 2012 & 2014 - Abnehmerfolg

Gastartikel: Von 110 kg auf 83 kg… wie auch Du das schaffst verrate ich Dir in dieser Story…

Hey Du, ja genau Du! Du liest gerade diesen Artikel weil es Dich interessiert, wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen