Home / Abnehm Tipps / Slow-Carb – Wirkungsvolle Diät ohne Hungern und Sport

Slow-Carb – Wirkungsvolle Diät ohne Hungern und Sport

Die Reduktion von Gewicht ist keine einfache Aufgabe und die Vielzahl von Diäten zeigt, dass es keine Lösung gibt, welche für jeden gleich gut funktioniert. Die Slow-Carb Diät bietet jedoch durch eine Reduktion leicht verdaulicher Kohlenhydrate eine Möglichkeit mit vergleichsweise wenig Mühe in kurzer Zeit viel Gewicht zu verlieren. Hier findest du Tipps und Rezepte zu dieser Diät.

Das Grundprinzip der Slow-Carb Diät

Die kalorienreichen, leicht verdaulichen Kohlenhydrate wie verschiedene Zucker und Stärke sind die bevorzugte Energiequelle des Körpers, während Fett schwieriger zu verstoffwechseln ist und lieber in den Fettzellen eingelagert wird. Um eine effiziente Fettverbrennung zu erreichen müssen dem Körper diese leicht verdaulichen Kohlenhydrate vorenthalten werden, sodass er sich auf Fett als Energiequelle einstellt.

Dieses Prinzip ist bereits von den bekannteren Low-Carb Diäten bekannt, welche jedoch den Nachteil haben, dass zumindest in der Anfangszeit die Ernährung praktisch ausschließlich aus Fleisch und fettreichen Nahrungsmitteln, jedoch keiner pflanzlichen Kost besteht. Die Slow-Carb Diät hat den Vorteil abwechslungsreicher zu sein, da auch Kohlenhydrate erlaubt sind.Diese dürfen jedoch nicht leicht verdaulich sein. Nähere Informationen findest du zum Beispiel auf dieser Slow-Carb Internetseite.

Salat

„Langsame Kohlenhydrate“

Die Rezepte dort, zeigen dir, dass neben den typischen Low-Carb Lebensmitteln auch kohlenhydrathaltige Nahrung erlaubt ist. Diese erweitert den Speiseplan und macht die Diät einfacher. Da die Diät auf einer Veränderung des Stoffwechsels beruht, ist ein übermäßiger Trainingsplan nicht notwendig, da mit Sport bekanntermaßen Muskeln aufgebaut, jedoch nicht automatisch Fett abgebaut wird. Die erlaubten Kohlenhydrate dürfen für den Körper nicht oder nur langsam verfügbar sein und gelten als Ballaststoffe. Neben den bekannten Eiweiß- und Fettlieferanten sind, außer Kartoffeln und Süßkartoffeln, Gemüse sowie zuckerarme Obstsorten, wie etwa saure Citrusfrüchte erlaubt. Abgesehen von Sojaprodukten sind auch Hülsenfrüchte sind erlaubt und sogar ein wichtiger Bestandteil der Diät. Leicht verdauliche Kohlenhydrate, wie sie in süßem Obst, Getreide und Backwaren enthalten sind, sowie Zucker in Reinform sind auch bei dieser Diät verboten.

Rezepte

Der Speiseplan soll laut dem Erfinder der Diät, Tim Ferris, nur aus 3 bis 4 unterschiedlichen Mahlzeiten bestehen, welche während der gesamten Diät andauernd wiederholt werden, wodurch der Körper besonders wenige unterschiedliche Energiequellen hat und sich deshalb stärker auf die Verbrennung der Fettreserven konzentriert. Damit keine Mangelerscheinungen auftreten sind Calcium- Magnesium- und eventuell Vitaminpräparate unverzichtbar. Verdauungsprobleme durch die großen Mengen an Hülsenfrüchten sollen ebenfalls mit entsprechenden Präparaten behandelt werden.

Kritische Betrachtung

Wie jede andere Diät, ist auch Slow-Carb als dauerhafte Ernährungsweise ungeeignet. Die einseitige Ernährung führt langfristig unweigerlich zu Mangelerscheinungen und ist deshalb nur für die schnelle Gewichtsreduktion geeignet. Sobald du dein Wunschgewicht erreicht hast, musst du deinen Speiseplan wieder umstellen und eine langfristig fettreduzierte, eiweißreiche Ernährung umstellen, welche auch verschiedenes Obst und auch Getreideprodukte enthalten sollte.

Schau auch das an

Abnehmen mit natürlichen Appetitzüglern

Eine Pflanze macht Karriere: Appetitzügler Konjak Glucomannane

Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel mit Konjak-Glucomannane sind derzeit stark am Kommen. Aktuell macht ein neuer Schlankmacher …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen