Home / Abnehm Tipps / Stoffwechsel anregen – Schnell abnehmen

Stoffwechsel anregen – Schnell abnehmen

Werbung

Den Stoffwechsel anregen ist gerade auch beim Abnehmen sehr wichtig, denn mit einem langsamen Stoffwechsel kann man auch nur langsam abnehmen. Schnell abnehmen kann man mit einem aktiven Stoffwechsel. 

Was ist der Stoffwechsel?

Einfach ausgedrückt sorgt der Stoffwechsel dafür, dass die Zellen mit neuen Nährstoffen versorgt werden und gleichzeitig werden unbrauchbare Stoffe aus dem Körper ausgeschieden.

Der Stoffwechsel ist bei jedem Mensch verschieden. Je schneller der Stoffwechsel ist, desto mehr Kalorien verbraucht der Körper. Der Grundumsatz ist somit höher.

Es gibt Menschen mit einem sehr schnellen Stoffwechsel, welche Probleme haben Gewicht zuzulegen und es gibt Menschen, welche einen sehr langsamen Stoffwechsel haben und sich damit schwer tun, ein Gramm Fett abzubauen.

Den Stoffwechsel anregen ist also sehr wichtig beim Abnehmen, da die meisten Menschen einen langsameren Stoffwechsel haben.

5 Tipps um den Stoffwechsel anregen

Im Folgenden bekommst du nun 5 Tipps an die Hand, wie du gezielt deinen Stoffwechsel anregen kannst. Um den Stoffwechsel anzukurbeln gibt es unzählige Tipps. Beschränkt haben wir uns auf die wichtigsten Tipps.


Werbung

Viel Wasser trinken

Wasser ist das A und O um den Stoffwechsel anregen und zu beschleunigen. Dabei solltest du auf stillen, reines Wasser zurückgreifen. Zweifelhafte Getränke wie Soft Drinks, Kaffee, Säfte, Alkohol usw. sollten vermieden werden.

Die Wasserzufuhr ist für den Stoffwechsel sehr gut, denn die wichtigen Stoffe können so einfacher transportiert werden und der Körper kann auch besser entgiftet werden. Durch das reine Wasser können darin mehr Stoffe transportiert werden, was zu einem besseren Stoffwechsel führt. Wer diesen Tipp beachtet, wird in der Regel schon nach einigen Tage, bzw. wenigen Wochen eine Veränderung feststellen können.

Wie viel Wasser man trinken sollte hängt von verschiedenen Faktoren ab. 2 bis 3 Liter pro Tag werden empfohlen. Ist der Speiseplan voll von Wasserhaltigen Lebensmitteln, kann die Menge auf zwei Liter beschränkt werden. Wobei mehr Wasser besser ist als zu wenig. Von dem her solltest du täglich das Ziel von 3 Liter pro Tag ansetzen.

Sport und Bewegung

Durch körperliche Bewegung kann man den Stoffwechsel auch verbessern. Das Problem der meisten Menschen ist der Zeitfaktor um intensiv Sport zu machen. Dennoch sollte man die Zeit für wenigsten einen kleinen Spaziergang finden.

Sport kann man auch von zu Hause aus machen, wie zum Beispiel mit Shred: Schlank in 30 Tagen

Weitere Sportarten sind schwimmen, joggen, Nordic Walking, Crosstrainer, Fahrrad fahren, usw.

Beim Sport und auch beim Spazieren gehen, sollte man darauf achten, dass man nicht ein zu langsames Tempo an den Tag legt. Mit ein wenig Geschwindigkeit und Anstrengung kann man dabei mehr erreichen als mit einem langsamen Gang.

Mit Sport den Stoffwechsel anregen

Scharfes essen

Wer gerne seine Speißen scharf würzt, der wird sich nun freuen. Scharfe Speißen erhöhen die Körpertemperatur und lassen den Stoffwechsel anregen – dies allerdings nur leicht ansteigen. Der Effekt hält jedoch nicht sehr lange an.

Ideal zum würzen sind zum Beispiel Chilli.


Werbung

Wenige Kalorien – kleine Mahlzeiten

Eine üppige Mahlzeit mit vielen Kalorien bremst den Stoffwechsel etwas aus. Besser ist es auf Kalorienarme Kost zu setzen und dabei auch  kleinere und mehrere Mahlzeiten einzunehmen. Hat die Mahlzeit nicht so viele Kalorien und besteht aus frischen und gesunden Lebensmittel, kann man besser den Stoffwechsel anregen und man kann leichter abnehmen.

Zitronensaft als kleiner Trick

Das Zitronensaft für den Körper und den Stoffwechsel anregen gesund und ideal ist, ist keine neue Erkenntnis. Dennoch wird dieser Trick bei vielen Menschen nicht angewendet. Der Aufwand dafür ist minimal und der Nutzen sehr hoch.

Hierzu gibt es zwei Wege, welche man Nutzen kann. Zum einen bietet es sich an direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser zu trinken. Dadurch kann man den Stoffwechsel anregen, damit er besser in Schwung kommt. In dieses Wasser kann man nun einen Esslöffel Zitronensaft hinzugeben. Der Zitronensaft sollte recht frisch sein, um den besten Effekt zu erzielen.

Des Weiteren kann man auch das Wasser, welches man am Tag über trinkt auch mit etwas Zitronensaft versetzen. So bleibt tut man dem Stoffwechsel etwas gutes. Nach einigen Tagen, bzw. wenigen Wochen wird man eine positive Veränderung spüren können.

Durchhalten angesagt

In der Regel lässt er sich nicht mit einem Fingerschnippen verbessern. Den Stoffwechsel anregen benötigt etwas Zeit und Geduld. Ein paar Wochen sollte man investieren, sich gesund ernähren und die Tipps anwenden. Dadurch kann der Stoffwechsel immer schneller arbeiten, sodass man positive Resultate erzielt.

PreThis
Werbung

Schau auch das an

Vergleich 2012 & 2014 - Abnehmerfolg

Gastartikel: Von 110 kg auf 83 kg… wie auch Du das schaffst verrate ich Dir in dieser Story…

Hey Du, ja genau Du! Du liest gerade diesen Artikel weil es Dich interessiert, wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen