Home / Bauch, Beine, Po / Po straffen mit einfachen und leichten Übungen

Po straffen mit einfachen und leichten Übungen

Für diejenigen, die auch von einem festen und straffen Po schwärmen, gibt es ganz einfache Mittel für das Po straffen. Das Po straffen sollte mit einem Training beginnen, dass langsam aufbaut. Du gehörst vielleicht auch zu den Leuten, die wirklich gern einen knackigen Po hätten, aber Du weist nicht genau wie. Es geht nur darum die Muskulatur zu trainieren und dann genau das Po straffen zu erreichen um die Figur zu verbessern.

Po straffen mit Trainings

Verschiedene Varianten des Training sind denkbar und es beginnt ganz einfach damit, einmal zu testen, die Muskeln am Po anzuspannen. Das ist auch eigentlich schon die erste Übung, die Du über den Tag regelmäßig anwenden kannst. Ganz egal wo Du stehst, such dir einen festen Stand und beginne mit deinen Anspann-Übungen zum Po straffen. Cremes und co helfen in der Regel nicht oder nur ungenügend. Vielleicht hast du auch schon vieles davon probiert.

Ein weitere Faktor sind auch deine Gene, aber Du kannst mit diesen Übungen mehr erreichen als Du denkst. Vor allem ist eine Übung wichtig, die sich immer und immer wieder von dir wiederholen lässt. Nach einiger Zeit wirst Du merken es hilft. Auch Fahrrad fahren stärkt deine Muskulatur an diesen speziellen Stellen und auch Jogging gehört zu einem Training, um den Po in Form zu bekommen. Es sind eigentlich nur einfache Dinge und teilweise bedeutet es nur, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen.

Eine Übung um den Po zu straffen

Natürlich kannst Du auch spezielle Übungen nutzen, wie etwa eine einfache Übung, die Du 10 mal wiederholen solltest. Hier nun diese Übung, knie dich einfach auf den Boden, beuge deinen Oberkörper nach vorn und leg deine Unterarme auf den Boden. Halte jetzt deinen Kopf in einer Achse als Verlängerung der Wirbelsäule gerade, dass gelingt dir am besten, wenn Du deinen Blick direkt auf den Boden richtest. Hebe nun ein Bein langsam oben, damit der Oberschenkel parallel zum Boden kommt.

Den Po straffen mit Übungen

Oberschenkel und Rücken bilden dabei eine gerade Linie und jetzt musst Du den Unterschenkel so weit nach oben richten bis ein 45 Grad Winkel entsteht. Nun zum Oberschenkel, denn damit wird jetzt angespannt und im Wechsel wird das rechte und das linke Bein nach einander immer wieder nach oben bewegt. So entsteht eine Muskelspannung am Gesäß. Das Po straffen geht somit auch mit dieser einfachen Übung, aber wie gesagt, wenn es dir zu kompliziert ist, dann kannst Du es auch mit Laufen und Walking versuchen.

Bewegung und mehr Fitness, dass ist beides wichtig bei Po straffen und das Po straffen geht nur über ein andauerndes Training. Gerade diese Muskulatur braucht diese Übungen und das Po straffen wird langsam aber sicher erzielt. Wichtig ist nur, die Übungen und Maßnahmen ausdauernd und lange aus zu üben, denn diese Muskeln müssen genügend trainiert werden, damit das Po straffen auch lang anhaltend wirken kann.

Schau auch das an

Bauch, Beine, Po Training - DVD

Bauch, Beine, Po Training

Wer an Bauch, Beine, Po abnehmen will, der braucht unter Anderem ein gutes Training, um die Körperbereiche gut anzusprechen. Ein Fitnessstudio ist dabei nicht nötig. Übungen und Trainings kann man auch gut von zu Hause aus machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 4 =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen