Home / Allgemein / Tee zum abnehmen und entschlacken

Tee zum abnehmen und entschlacken

Du hast Lust wieder etwas Modernes, figurbetontes zu tragen? Oder wünscht Dir eine tolle Figur? Übergewicht ist mitunter oft optisches Problem. Du fühlst Dich vielleicht zu dick für schöne Kleidung oder für die hohen Absätze und greifst doch wieder zu den bequemen Turnschuhen? Bei diesem Problem kann Dich Tee zum abnehmen und entschlacken unterstützen, die lästigen Kilos endlich loszuwerden.

Diät = Hungern? Nicht unbedingt! Tee zum abnehmen und entschlacken kann helfen

Tee zum Abnehmen und entschlacken

Disziplin, das Erste was Dir eventuell durch den Kopf geht, wenn Du an das abnehmen denkst, oder ist es die Vorstellung hungern zu müssen? Das muss nicht zwangsläufig so sein, lass die Vorurteile und bremsenden Gedanken in der Schublade liegen, denn, es kann sehr viel einfacher sein abzunehmen, wenn Du einfache Unterstützung erhältst.

Viele Diäten, wenn nicht sogar alle, basieren darauf zu hungern, auf bestimmte Lebensmittel zu verzichten oder sich sogar mit Shakes oder Tabletten schlank zu hungern. Abnehmen sollte in erster Linie – gut tun! Schließlich möchtest Du Dich auch gut fühlen und dafür bracht der Körper Lebensmittel, die ihm auch gut tun. Das heißt. Keinesfalls hungern und Dir somit schaden zufügen, verzichte nicht auf bestimmte Lebensmittel, auf die Du Lust hast, damit läufst Du Gefahr, dass Dein Körper unter Mangelerscheinungen leiden kann und das Du in einen Jojo-Effekt landest, oder Heißhungerattacken bekommst.

Entschlacken und abnehmen auf sanfte Weise

Tee zum abnehmen und entschlacken ist eine ideale Unterstützung und kann nebensächlich noch andere Wunder bewirken. Du kannst nebenbei auch noch eine gesündere Haut feststellen, denn manche Teesorten haben einen Anti-Aging-Effekt. Tee kann außerdem den Körper entgiften, dafür sorgen, dass Salze abgebaut werden und den Körper mit wichtigen Pflanzen- und Mineralstoffen versorgen. Aber nun zu den Teesorten.

Ingwertee

Steht beim abnehmen an erster Stelle. Im Grunde ist Ingwer eine über tausend Jahre alte Heilpflanze und sorgt dafür, dass der Cholesterinspiegel gesenkt wird, zudem hat er viele weitere, gesunde Aspekte.

Ingwer wird sogar in Medikamenten gegen Übergewicht eingesetzt. Ingwertee regt den Stoffwechsel an.

Grüner Tee

Ein sehr bekannter Tee, der nebenbei auch sehr mineralstoffhaltig ist. Grüner Tee wirkt sich positiv auf Fettleibigkeit, Übergewicht, Diabetes, Herz- und Kreislauferkrankungen, Parkinson und Weiteres, das sollen Studien belegen.

Lapacho Tee

Das Heilmittel der Inkas, steht als Wunderdroge des Regenwaldes, für viele positive Auswirkungen. Er wirkt zum Beispiel gegen Schmerzen, Übergewicht, Krebs, Diabetes, Entzündungen und Bluthochdruck. Der Lapacho Tee hat einen leichten Geschmack nach Vanille und versorgt den Körper mit wichtigen Mineralien.

Rooibostee

Der Rooibostee eignet sich ebenfalls gut als Tee zum abnehmen und entschlacken. Er stammt aus Südafrika, enthält kaum Bitterstoffe, kein Koffein und keine Oxalsäure, daher ist der Tee auch gut für Kinder und Menschen mit Neigung zu Nierensteinen, geeignet. Weitere positive Eigenschaften sind, dass er blutdrucksenkend, antibakteriell, entzündungshemmend und antiallergisch wirkt. Außerdem ist er reich an Mineralstoffen, wirkt entgiftend und stimmungsaufhellend.

Schau auch das an

Mit Ingertee Abnehmen

Mit Ingwertee abnehmen

Sicher kennst Du Ingwer? Das ist eine Wurzel, die du in jedem Supermarkt kaufen kannst. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen