Home / Abnehm Tipps / Wie viele Kalorien muss ich verbrennen um 1Kg abzunehmen?

Wie viele Kalorien muss ich verbrennen um 1Kg abzunehmen?

Werbung

Werbung

Wenn es um das Abnehmen geht und man genau und strukturiert wissen will, wie viele Kalorien man verbrennen muss, stellt sich die Frage wie viele Kalorien muss ich verbrennen um 1 Kg abzunehmen? Hier zeigen wir dir auf, wie viele Kalorien du verbrennen musst.

Die Energiedichte von Fett

Reines Fett hat eine Energiedichte von etwa 9000 Kilokalorien (kcal). Um ein Kilogramm Fett zu verbrennen, musst du also 9000 kcal verbrennen. Im Körper sieht das allerdings etwas anders aus, deswegen ist der Wert für uns etwas besser. Mit dem gespeicherten Fett wird auch etwas Wasser und andere Stoffe eingelagert. Dies sind ca.15% bis 20%. Wasser muss natürlich nicht verbrannt werden. Deshalb ist der Wert etwas geringer.

Wie viele Kalorien muss ich verbrennen um 1Kg abzunehmen?

Wie viele Kalorien muss ich verbrennen um 1Kg abzunehmen?Kommen wir nun zu der Ausgangsfrage. Da das Körperfett nicht komplett rein ist, musst du auch weniger Kcal verbrennen. Es sind in der Regel ca. 7000 bis 7500 Kcal. Wenn du rechnen möchtest, kannst du vorsichtshalber mit 8000 Kcal rechnen, damit bist du auf der sicheren Seite.

Wenn du geplant abnehmen möchtest und deine Kalorienaufnahme, sowie die Abnahme berechnen möchtest und dich fragst wie viele Kalorien muss ich verbrennen um 1 Kg abzunehmen, kannst du mit einem Wert zwischen 7000 Kcal und 8000 Kcal rechnen.

Wichtig ist noch, dass dieser Wert ein Überschusswert ist. Das heißt du musst diese Anzahl von Kcal mehr verbrennen, als du aufnimmst.

Der Energiespeicher


Werbung

Warum die Low-Carb Diät so populär ist, ist ganz einfach. Du hast drei Energiespeicher in deinem Körper. Zum einen ist das der Fettspeicher, Kohlehydratspeicher und Kreatinphosphat.

Das Phosphat ist der Speicher, der am schnellsten zu Verfügung steht. Allerdings reicht diese Energie nur für wenige Sekunden aus – bis maximal 15 Sekunden.

Der zweite Speicher ist der Kohlenhydratspeicher. Dieser Speicher ist bei sportlicher Betätigung nach ca. 30 bis 45 Minuten leer.

Sind die ersten beiden Speicher leer, wird Fett verbrannt. Die Energiegewinnung aus Fett ist aufwendiger für den Körper und aus diesem Grund wird der Speicher erst als letztes angegriffen.

Nimmst du also viele Kohlenhydrate zu dir, müssen erst die Kohlenhydrate verbrannt werden, bis das Fett verbrannt wird.

Bei der Frage Wie viele Kalorien muss ich verbrennen um 1Kg abzunehmen? solltest du also auch überlegen, wie viele Kohlenhydrate du isst und vor allem auch wann.

Energiebedarf steigern

Es gibt einige gute Nahrungsergänzungsmittel, die dabei helfen, den Eigenumsatz an Energie zu steigern. Dadurch kannst du schneller mehr Kalorien verbrennen als ohne. Des Weiteren solltest du auf deinen Stoffwechsel achten, denn mit einem guten Stoffwechsel kannst du mehr und schneller Fett verbrennen.

Interessante Ergänzungsmittel zum Abnehmen findest du hier: (Klick auf das Bild)

Burn Ex FatburnerGrüner Kaffeebohnen ExtraktGarcinia Cambogia kaufen

Schau auch das an

Vergleich 2012 & 2014 - Abnehmerfolg

Gastartikel: Von 110 kg auf 83 kg… wie auch Du das schaffst verrate ich Dir in dieser Story…

Hey Du, ja genau Du! Du liest gerade diesen Artikel weil es Dich interessiert, wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 11 =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen