Home / Abnehm Tipps / Wieviel Fett am Tag?

Wieviel Fett am Tag?

Werbung

Fette sind lebenswichtig, denn sie zählen zu den Grundbausteinen von allen Zellen. Daher ist es wichtig, ausreichend Fett zu sich zu nehmen. Doch wieviel Fett am Tag sollte es sein? Welche Fette sind wichtig, denn es wird bekanntermaßen zwischen den guten und den schlechten Fetten unterschieden? Mit welchen Fetten kannst du schnell abnehmen? Diese Fragen beantwortet dir der folgende Beitrag.

Wieviel Fett am Tag ist empfehlenswert?

Wieviel Fett am TagFett hat viele Funktionen: Fettsäuren sind beispielsweise essenzielle Ausgangssubstanzen, um verschiedene Hormone zu bilden. Sie übernehmen zudem wichtige Funktionen im Stoffwechsel.

Fett fungiert als Träger der Vitamine A, D, E und K sowie als optimaler Träger von Aroma- und Geschmacksstoffen. Speisen wird dadurch ein besseres und intensiveres Geschmackserlebnis verliehen. Es ist zudem ein wichtiger Baustoff für Zellen aller Art, beispielsweise Gehirn-, Nerven- und Immunzellen.

Das Fett aus der Nahrung liefert lebensnotwendige Fettsäuren, welche vom Körper selber nicht gebildet werden können. Zudem ist es ein wertvoller Energiespeicher. Diese zahlreichen Gründe verdeutlichen dir, warum es so wichtig ist, dass du auf eine ausreichende Zufuhr achtest.

 

Doch wieviel Fett am Tag soll es nun sein? Die Frage nach dem idealen, täglichen Verzehr, mit dem du auch schnell abnehmen kannst, ist einfach zu beantworten. Du solltest maximal 30 Prozent deines Energiebedarfs pro Tag durch Fett decken. Ausnahmen bilden spezielle Diäten, wie zum Beispiel die Ketogene Diät.

Wie kannst du deine tägliche Fettaufnahme ermitteln?

30 Prozent des Energiebedarfs entspricht etwa 120 Gramm Fett pro Tag, was ungefähr einem halben Stück Butter entspricht. Dies klingt zunächst vielleicht viel, doch am Morgen hast du zum Beispiel 10 Gramm Butter zum Rührei verzehrt, was zusammen 25 Gramm Fett ausmacht.

Das Steak am Mittag enthält etwa 25 Gramm Fett. Dazu isst du vielleicht Gemüse, das etwas Butter enthält und weitere 20 Gramm dazu kommen. Abends gibt es einen großen Salat mit Olivenöl und ein Glas Bananenmilch. Dies macht weitere 35 Gramm Fett. Und schon bist du am Ende des Tages bei 105 Gramm Fett angelangt, ohne dabei gesündigt zu haben.


Werbung

Fett ist wichtig, aber welches ist das richtige Fett, mit dem du auch schnell abnehmen kannst?

Wieviel Fett am Tag empfehlenswert ist, weißt du nun, doch welche Fette sollst du zu dir nehmen? Die ungesättigten Fettsäuren werden in einfach ungesättigte (Oliven- und Rapsöl) und mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6-Fettsäuren) unterteilt. Letztere kommen zum Beispiel in Sonnenblumen- und Sojaöl vor.

Auch wichtig sind die Omega-3-Fettsäuren, die in Seefischen enthalten sind, zum Beispiel in Hering und Lachs oder in bestimmten Pflanzenölen wie Raps- und Leinsamenöl. Der Körper benötigt sie alle. Daher solltest du beispielsweise beim Salatdressing zwischen dem wertvollem Oliven-, Raps-, Distel-, Sonnenblumen- und Maiskeimöl abwechseln. Doch bedenke, dass auch Öle kalorienreich sind. Daher solltest du nicht mehr als zwei Esslöffel am Tag davon zu dir nehmen, vor allem, wenn du schnell abnehmen möchtest.

Möglichst zu meiden sind gesättigte Fettsäuren, die in Wurst, Fleisch, Butter, Sahne, Kokosfett, Plätzchen etc. enthalten sind. Diese Fette solltest du nur in Maßen aufnehmen, da sie eine Gefahr für Übergewicht und verschiedene Erkrankungen sind, beispielsweise Arteriosklerose. Vor allem in der Kombination mit Kohlenhydraten können Probleme verursacht werden.

Fazit

Nun weißt du, wie viel Fett am Tag empfehlenswert sind. Diese Zufuhr solltest du sicherstellen, denn Fette sind sehr wichtig, da sie verschiedene Funktionen erfüllen. Doch es sollte immer darauf geachtet werden, die gesunden Fette zu verzehren und die schlechten möglichst zu meiden, vor allem, wenn du schnell abnehmen möchtest.

Wir haben eine Liste erstellt mit Nährstoffen, dort ist unter anderem auch der Fettgehalt von über 200 verschiedenen Lebensmitteln enthalten. Hier findest du die Liste, sie du kostenlos runterladen kannst: Lebensmittel ohne Kohlenhydrate Liste

 

Werbung

Schau auch das an

Gesunde Nahrung

L-Carnitin Liquid – Energie richtig nutzen

Es ist beim Abnehmen stets von Vorteil, wenn man den eigenen Körper und dessen Funktionsweise …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − vier =